Modell eisenbahn magazin 10-2021Neu

Artikel-Nr.:  MEM10-21
Modell eisenbahn magazin 10-2021 - Bild 1
8,60
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ additionalCosts }}
Stück
Artikel wurde bereits bestellt / Artikel wir für Sie bestellt
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
Solange Vorrat reicht! Noch vorhanden: 1 Stück
  • Beschreibung
Produktinformationen "eisenbahn magazin 10/21"
Eisenbahnfreunde aufgepasst! eisenbahn magazin bietet monatlich: Spannende Reportagen über Modellbahnen und ihre großen Vorbilder Wissenswertes über Eisenbahntechnik und Modellbahnzubehör Tipps und Tricks zum Anlagenbau
Inhaltsverzeichnis
Im Fokus
·Bunte Vielfalt
Das Zugpaar Vindobona galt als erster Nachkriegszug zwischen Berlin und Wien, der die Grenzen zwischen Ost und West überwand und bis zur Einstellung Mitte Dezember 2013 eine bewegte Geschichte aufwies. Sein Revival kam letztes Jahr als Railjet-Verbindung Graz - Berlin
·Abwechslungsreicher Zug
Egal, ob man sich für Triebzüge oder lokbespannte Garnituren interessiert, der Vindobona bietet Epoche-übergreifend zahlreiche Gesichter. Begleiten Sie uns durch eine Zeitreise des bisherigen Modelleisenbahnbaus zu diesem vielschichtigen Thema
Eisenbahn
·Meister der Eisenbahnfotografie
Der vor 50 Jahren verstorbene Carl Bellingrodt gehörte zu den ganz Großen seiner Zunft. Wir blicken zurück auf sein Leben und sein fotografisches Vermächtnis
·Bild des Monats
Am 15. und 16. Juni 2021 wurde nach 14-jähriger Pause mal wieder ein Trafo zum Koepchenwerk am Hengsteysee überstellt
·Entlang der Schiene
Aktuelle Meldungen vom Eisenbahn-Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt
·Momente
Thema mit Variation: Gruß vom Lokführer zu Bahnfans in Gemünden
·E 93 in Kornwestheim
Sechs Loks der Baureihe 193 waren 1984 noch im Bestand des Bw Kornwestheim. Das setzte die Maschinen nur noch vor untergeordneten Leistungen ein - zur Freude von Joachim Bertsch, der den Elloks in ihrem letzten Einsatzjahr nachspürte
·Zur Rettung an die Ruhr
1971 holten deutsche Freunde die österreichische Zillertalbahn zu sich nach Hause. Das galt als Beginn einer Wiedergeburt
·Bahnknoten in exponierter Lage
Der Bahnhof Bebra verlor in den 1990er-Jahren enorm an Bedeutung. Für Eisenbahnfans geht von dem legendären Bahnknoten in Osthessen noch heute eine starke Faszination aus. Ein Blick auf die Anlagen in der Gegenwart im Lichte der Vergangenheit
·Der besondere Zug
In Südbayern leitete man 1996 die Regionalbahnen ins Werdenfelser Land über die nicht elektrifizierte Ammerseebahn um
Modellbahn
·Bundesbahn-118 026 von Rivarossi
Im Jahr 1976 stellte Rivarossi diese DB-Epoche-IV-Ellok vor. Es war nicht die erste ihrer Art, aber sie avancierte zur H0-Vorreiterin
·Ring- und Paradestrecke in H0/H0e
Für eine Ausstellung entstanden drei H0-Module mit Motiven der Reichsbahn-Epoche II mit schmalspuriger Unterkellerung
·Neu im Schaufenster
Aktuell ausgelieferte Fahrzeug-, Zubehör- und Technik-Neuheiten im Überblick
·Universalgerät von Tams
Wir zeigen, was an der neuen Tams-Digitalzentrale mc^2 in den verschiedenen Bus-Systemen genutzt werden kann
·Mindener Bremslok 18 323
Unsere H0-Umbautipps geben Empfehlungen, wie man Länderbahn-Schnellzugdampfloks den heutigen Standards anpassen kann
·Göppinger Zubehör-Pionier EGI
Die Gemeinde vor den Toren Stuttgarts war einst Sitz eines Miniaturhäuserbauers, der 1946 mit Haushaltswaren aus Holz begann
·Dieselnder D-Kuppler
Kürzlich erschienen von Piko und Roco H0-Neukonstruktionen der DR-Baureihe 106, die das Pendant von Gützold aus DDR-Zeiten gern aufs Abstellgleis verdrängen würden
·Bausätze aus Familienhand
Seit 75 Jahren ist Vollmer mit thematisch abgestimmten Gebäudeserien am Markt präsent - manche erlangen Kultstatus
·Karussell mit Lichteffekten
Nach jahrelanger Modellbaupause wagte sich unser Autor an die Fertigstellung eines unvollendeten Faller-Modells
·Modellbahn-Praxistricks
Unsere Bastelrubrik Tipps & Kniffe vermittelt Leserempfehlungen zu verschiedenen Bereichen des Modellbahnbaus
·Viel Betrieb auf geringer Tiefe
Mit frei Metern Länge und nur 60 Zentimetern Tiefe ist diese H0-Segmentanlage recht überschaubar. Insofern überrascht die rege Betriebsamkeit in diesem DB-Bahnhof mit dem Schwerpunkt Güterverkehr

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
0